Fischer im Forellengut Herzberger
Reisen Wandern

Fangfrische Forellen mitten im Naturpark Taunus

am
3. April 2018

Mitten im Taunus liegt das Forellengut Herzberger. Umgeben von Grün, Waldluft und plätscherndem Wasser, bekommst du hier frisch gefangene Forellen serviert. Ideal für einen Wochenendausflug. Ein Geheimtipp, den du dir nicht entgehen lassen darfst.

Im Herzen des Oberurseler Waldes, unweit von Frankfurt, findest du entweder zu Fuß oder mit dem Auto das Forellengut. Dieses ehemalige kaiserliche Gut gehört zu den ältesten Gasthäusern im Taunus. Es wird seit über hundert Jahren von der Familie Herzberger geführt. Forellen aller Art schwimmen hier fröhlich durch die vielen sauerstoffreichen Fischteiche, durch die frisches Quellwasser aus dem Dornbach und dem Elisabethenstollen fließt.

Wanderschilder vor dem Forellengut Herzberger

Wanderschilder vor dem Forellengut Herzberger

Eintauchen in eine urige Welt mitten im Wald

Wer beim Ausflug in den Taunus Hunger bekommt, der kehrt im urtümlichen Gasthaus ein. Hier kannst du am Wochenende, immer Samstag, Sonntag und an Feiertagen, eine Pause einlegen und urig Fisch essen gehen.

Öffnest du die Tür zum Lokal fühlst du dich in eine andere Welt versetzt: ein schöner Ofen beheizt den gemütlichen Raum. Überall stehen Holzstühle und Tische. Dich erwartet ein Jagdhaus-Flair, denn an der Wand sind Geweihe und viele Waldbewohner zu sehen. Durch die Fenster kannst du ins Grüne und zu den Forellenteichen gucken. Das Licht flackert. Du spürst, dass du mitten im Wald angekommen bist. Meist begrüßt dich Frau Herzberger persönlich, wenn du in das Ausflugslokal eintrittst und weist dir lächelnd einen Tisch zu.

Idylle im grünen Taunus

Idylle im grünen Taunus

Das Ausflugslokal Forellengut von innen

Das Ausflugslokal Forellengut von innen

Vom Teich direkt auf den Tisch

Sobald du Platz genommen hast und die Speisekarte aufschlägst läuft dir als fisch-hungriger Besucher das Wasser im Mund zusammen: die Forellen werden je nach Geschmack blau, gekocht, oder Müllerin Art, gebacken, und in verschiedenen Größen angeboten. Als Beilage gibt es Salz- oder Bratkartoffeln. Kenner wählen auch warm geräucherte Forellen mit Sahnemeerrettich oder essen Stör. Eine besondere Spezialität ist die cremige schlesische Fischsuppe oder der salzige Forellenkaviar. Sämtliche Fischspezialitäten bekommst du aus einem der Teiche herrlich frisch auf den Teller. Das schmeckt man auch!

Frisch gefangene Forellen

Frisch gefangene Forellen

Welt des Urgeschmacks

Hier werden Kindheitserinnerungen geweckt. Häufig hört man an einem Nachbartisch jemanden sagen, dass der Geschmack einer Speise an Kindheitstage erinnere. Hier schmeckt’s nämlich wie bei Großmutter.

Der mit frischen Kräutern bestreute grüne, knackige Endiviensalat wird mit einem Salatdressing angerichtet, in das man sich reinsetzen könnte. Deshalb bestellen wir uns als Vorspeise regelmäßig eine große Schüssel. Das Geheimnis ihres süßlich schmeckenden Salates hat Frau Herzberger dem Hessischen Rundfunk verraten: es ist eine Mischung aus Zucker und einem 10%-igem Essig, der extra für das Forellengut in Bayern hergestellt wird.

Frischer Endiviensalat im Forellengut Herzberger

Frischer Endiviensalat im Forellengut Herzberger

Auch die kross gebratenen Kartoffeln sind keine Beilage, sondern wie ein Hauptspeise zu betrachten. Sie sind legendär. So knusprig, frisch und goldgelb. Das Besondere: die schmackhaften Erdäpfel werden in großen gusseisernen Pfannen aus Pellkartoffeln des Vortages auf einem Kohleherd gebraten. Ein Genuss für sich! Unser Favorit: Wir teilen uns eine große Lachsforelle mit Bratkartoffeln.

Bratkartoffeln im Forellengut

Bratkartoffeln im Forellengut Herzberger

Frisch gebackene Lachsforelle im Forellengut Herzberger

Frisch gebackene Lachsforelle im Forellengut Herzberger

Wer grunzt denn da?

Rund um das Forellengut Herzberger herrscht die pure Idylle: mitten im romantischen Wald, umgeben von endlosen Wanderwegen und romantischen Pfaden, lässt sich der Alltag an diesem Ausflugsort richtig gut vergessen. Wenn du die Gaststube verlässt, plätschert draußen das Wasser, mal schreit ein Federvieh oder die Wildschweine grunzen. Wildschweine? Ja! Im Forellengut kannst du ausgewachsene und junge Wildschweine im Freien live erleben. Gerade bei Kindern sind die schwarz-braunen Waldtiere sehr beliebt. Aber auch für Erwachsene sind sie eine Attraktion für sich.

Meistens siehst du die Wildschweine mit ihrem Rüssel den Boden nach Würmern durchwühlen. Doch wenn sie sehen, dass du etwas Leckeres dabei hast, dann begrüßen sie dich gerne mit Rüssel nach oben und lassen sich durch den Zaun füttern. Häufig werden Äpfel oder altes Brot mitgebracht. Das mögen sie besonders und du hast das Gefühl, die kleinen schwarzen Augen funkeln freudig und die Wildschweine spitzen ihre dreieckigen Ohren. Aber probier‘s selbst aus!

Wildschweine im Forellengut

Wildschweine im Forellengut Herzberger

Forellenteiche mitten im Taunus

Forellenteiche mitten im Taunus

Lust auf eine frische Forelle und Taunusluft bekommen? Dann unbedingt eine Wanderung mit einem Besuch im Forellengut einplanen und schon einen Tisch vorbestellen. Nur um sicher zu gehen. 😉 Hier noch ein paar weitere hilfreiche Tipps für deinen Ausflug.

Weitere Tipps:

Kuchen zum Mitnehmen: Als krönenden Abschluss gibt es leckeren Streuselkuchen, klassisch oder mit Apfelstückchen zum Mitnehmen. Den Kuchen gibt es an der Theke.

Vorher reservieren lohnt sich: Am Wochenende herrscht reges Treiben. Daher besser reservieren um längere Wartezeiten zu vermeiden. Reservieren geht telefonisch unter: 06172 – 35119

Sommer-Tipp: Einen Besuch im Frühling und Sommer darfst du dir nicht entgehen lassen. An warmen Tagen kannst du inmitten von alten Rhododendron-Büschen und Bäumen sowie fröhlich gackernden Hühnern Forelle essen. Dann servieren Herzbergers ihre Spezialitäten vor der Gaststätte in ihrem Biergarten. Mitten in der Natur speist es sich besonders gut.

Lust auf Wild? Je nach Jahreszeit gibt es auch Wildscheingulasch mit Rotkraut und Salzkartoffeln.

Forelle zum Mitnehmen: Das Forellengut Herzberger verfügt über eine eigene Räucherei. Hier kannst du fangfrische, geräucherte Forellen kaufen. Die Fische werden im Altonaer Ofen über Buchenholzfeuer geräuchert – wie vor hundert Jahren. An Werktagen kann man von 9 bis 16 Uhr frisch geräucherte oder geschlachtete Forellen kaufen. Sonntags von 9 bis 11 Uhr.

Familienfreundlich: Du möchtest das Forellengut mit deinen Kindern besuchen? Das geht sehr gut. Draußen gibt es für die Kleinen viel zu sehen: von Gänsen, über Hühner bis zu Wildschweinen. Drinnen ist die Gaststätte rustikal eingerichtet und jeder ist mit Filetieren beschäftigt. Sodass das Ausflugslokal bei jungen Familien sehr beliebt ist.

Wanderung: Wir finden, dass sich ein erholsamer Waldspaziergang zum Forellengut auf jeden Fall lohnt. Meistens stellen wir unser Auto am Wanderparkplatz an der Hohemark ab und laufen von dort aus zum Forellengut.


 

Anfahrt: Folge auf der schmalen Waldstraßen von Bad Homburg-Dornholzhausen oder von Oberstedten aus der Beschilderung bis du im dichten Wald zum großen Parkplatz vor dem Forellengut gelangst.

Adresse Forellengut Herzberger

Forellengut Herzberger

Im Navi am besten „Oberursel, Hauptstraße“ eingeben.
Tichreservierung: 06172 35119
Nur Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet

www.forellengut-herzberger.de

Noch mehr Eindrücke gibt es in unserem Video:



Danke, dass du dir diesen Beitrag angesehen hast.

Bitte teile ihn, wenn er dir weitergeholfen hat!

Wanderbare Tipps

Erhalte alle Neuigkeiten und Tipps zur Reise- und Landschaftsfotografie direkt in deine Mailbox mit unserem kostenlosen Newsletter.

Herzlichen Dank!

Leider ist etwas schief gelaufen.

TAGS
ÄHNLICHE BEITRÄGE
3 Kommentare
  1. Antworten

    Reiner

    11. April 2018

    Euer Auftritt im Internet beeindruckt mich sehr. Wie engagiert und liebevoll ihr mit dem
    Thema „Annehmen der Natur und ihrer Vielfalt“, in dem auch Mentalitäten
    und Besonderheiten der jeweiligen Regionen Berücksichtigung finden, umgeht.
    Das fordert mir angemessenen Respekt ab.

    Wunderschöne Fotos und tolle situationsbezogene Kommentare.

    • Antworten

      Kristina

      11. April 2018

      Lieber Reiner,
      lieben Dank für deinen Kommentar, über den wir uns sehr gefreut haben!
      Schön, dass dir unsere Inhalte gefallen und du dich auf der Seite abgeholt fühlst.

      Mit wanderbaren Grüßen, Kristina und Patrick

KOMMENTAR SCHREIBEN

Hi!
Kristina und Patrick von Wanderbares Leben Hallo! Schön, dass du da bist. Wir sind Kristina und Patrick aus Königstein im Taunus. In Teilzeit schreiben wir über das wanderbare Leben vor unserer Haustür und in der Ferne. Wir lieben es zu reisen, zu wandern und die schönsten Abenteuer mit unserer Kamera festzuhalten. Lass dich inspirieren und von uns entführen! Jetzt mehr erfahren.
Newsletter

Wanderbare Tipps

Erhalte alle Neuigkeiten und Tipps zur Reise- und Landschaftsfotografie direkt in deine Mailbox mit unserem kostenlosen Newsletter.

Herzlichen Dank!

Leider ist etwas schief gelaufen.

Letzte Videos


Send this to a friend