Biohof Meiwes
Deutschland Reisen Wandern

5 Gründe, den Biohof Meiwes in Detmold zu besuchen

am
10. Juli 2018

Die wunderschönen Lavendelfelder in Fromhausen gehören dem Biohof Meiwes in Detmold. Wir haben dem Hof, der aus den Medien bekannt ist, einen Besuch abgestattet. Auf den Spuren des Lavendels erkunden wir das Lavendelöl, Ziegen, ein Blütenmeer, eine Himmels-Schaukel und vieles mehr auf dem Hof von Bio-Bauer Martin Meiwes und nennen euch dabei fünf Gründe den Hof zu besuchen!

#1 Begründer der wunderschönen Petite Provence

Auf unserem Wochenend-Trip Nummer 3 haben wir die wunderschönen lilafarbenen Lavendelfelder in Fromhausen besucht. Bei den zwei Hektar großen Feldern im Lipper Bergland handelt es sich um die größten Lavendelfelder in Deutschland! Bio-Bauer Martin Meiwes hat 2014 das außergewöhnliche Pilot-Projekt gestartet und begann damit Lavendel anzupflanzen, der sonst vor allem im Mittelmeerraum auf den Feldern blüht. Und siehe da! Es klappte! Deshalb können wir heute die traumhaft duftende „Petite Provence“ besichtigen. Grund genug für uns dem Biohof Meiwes auf unserem Trip auch einen Besuch abzustatten.

Lavendelfelder Fromhausen

Duftende Lavendelfelder in Fromhausen

#2 Idyllisch: Blütenmeer und eigene Bienenstämme

„Biohof Meiwes in Detmold-Heiligenkirchen“ geben wir in unser Navi ein. Vom Waldhotel Bärenstein in Horn sind es nur 15 Autominuten. Durch sattes Grün und gelbe Felder geht es zum Biohof. Von der „Denkmalstraße“ führt uns der Weg rechts rein in den idyllisch gelegenen Bio-Hof, der gut zu erreichen ist. Rechterhand leuchten die Beete. Gelbe und orangefarbene Ringelblumen, blaue Kornblumen, kamillenartiges Mutterkraut, pinke und violettfarbene Astern und viele Blumen mehr bieten ein Blütenmeer und strahlen um die Wette. Teilweise sind gleich drei Bienchen auf einer Blüte unterwegs. Woher die Brigaden an Bienchen kommen? Auf dem Hof leben gleich drei Bienenvölker!

Biohof Meiwes in Detmold

Lila Pracht: Blütenmeer auf dem Biohof Meiwes in Detmold

Biohof Meiwes in Detmold

Gelbes Blütenmeer auf den Wiesen des Biohof Meiwes in Detmold

Biohof Meiwes

Gleich drei Bienen tummeln sich in einer Blüte im Biohof Meiwes

#3 Othello & Edeltraut und Himmels-Schaukel

Wir parken auf dem Hügel vor dem hübschen Hofladen, vor dem vielerlei Rosen blühen und unter dessen Dach Schwalben nisten. Der Ziegenbock Othello und die Ziege Edeltraud mit ihren Zicklein begrüßen uns freundlich. Vor dem Hofladen gibt es einen urigen langen Holztisch auf dem Vasen mit frisch gepflückten Blümchen stehen. Hier könnt ihr mitten im Grünen unter freiem Himmel einen guten Kaffee und selbstgemachten Kuchen genießen. Oberhalb des Hofs lädt eine Schaukel dazu ein über die Felder und in den Himmel zu fliegen. Doch was gibt es denn noch Feines im Hofladen zu entdecken und wo kann ich ein Stück Provence kaufen?

Biohof Meiwes in Detmold

Himmels-Schaukel auf dem Biohof Meiwes in Detmold. Wo fangen die Wolken an und wo hört das Kleid auf?

Biohof Meiwes in Detmold

Kleine Zicklein von Otheollo und Edeltraut auf dem Biohof Meiwes in Detmold

#4 Ein Stück Provence im Biohof Meiwes in Detmold

„Herzlich Willkommen“, steht auf der Tafel vor dem Eingang. So begrüßt dich der Hofladen schon. Auf den Spuren des Lavendels fallen uns sofort die Laveldelbündelchen auf. Frisch gepflückt in der Lippischen Provence. Beim Betreten des Hofladens gibt es linkerhand ein großes Angebot an Lavendel-Produkten. Seifen, Taschen, das Bio-Lavendelöl der TAOASIS Natur Duft Manufaktur, ein erfrischendes Gesichtswasser und vieles mehr. Wir packen natürlich gleich das frisch gepresste Lavendelöl ein.

Biohof Meiwes

Frisch gepflückte Lavendel-Sträußchen

Biohof Meiwes Lavendelöl

Bio-Lavendelöl von TAOASIS und andere Lavendelprodukte im Hofladen von Meiwes

#5 Bio-Produkte aus eigenem Anbau und Lavendelfelder auf dem Hof

Dann gucken wir uns im Hofladen um. Hier gibt es alles, was das Bio-Herz höher schlagen lässt: Ob Minigurken, rote Spitzpaprika, frische Kräuter, Wildsalat, Tomaten oder Karotten. Der Biohof Meiwes hat sie alle im Angebot. Frisch aus eigenem Anbau! Dazu gibt es zum Beispiel demeter-Produkte und einen schönen sommerlichen Sekt mit Rosenaroma, den wir ebenfalls einpacken.

Biohof Meiwes

Gut sortierter Hofladen Meiwes

Biohof Meiwes

Rosensecco im Biohof Meiwes

An der Theke erhalten wir von der Hofladen-Mitarbeiterin Hilde noch einige Ausflugstipps für das Land des Hermann. Außerdem verrät sie uns, dass hinter dem Hof seit Juni 2018 ebenfalls lila Lavendelfelder zu bewundern sind. Zum aromatischen Lavendelöl verrät sie uns noch, dass wir es nicht nur auf der Haut, sondern auch tröpfchenweise zur Verfeinerung von Speisen und Getränken einsetzen könnten.

Mit einem Lächeln auf den Lippen und einem vollgepackten Rucksack verlassen wir wieder den Biohof. Dank des Lavendeöls haben wir noch immer den Geruch des duftenden Lavendels in der Nase!

Lavendelige Grüße

Kristina

Danke für’s Lesen! ❤

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, teile ihn mit deinen Lieben und folge uns auf: Instagram | Facebook | YouTube

Das könnte dich auch interessieren:

Petite Provence erleben: Duftende Lavendelfelder in Fromhausen

Wanderbare Tipps

Erhalte alle Neuigkeiten und Tipps zur Reise- und Landschaftsfotografie direkt in deine Mailbox mit unserem kostenlosen Newsletter.

Herzlichen Dank!

Leider ist etwas schief gelaufen.

TAGS
ÄHNLICHE BEITRÄGE

KOMMENTAR SCHREIBEN

Hi!
Kristina und Patrick von Wanderbares Leben Hallo! Schön, dass du da bist. Wir sind Kristina und Patrick aus Königstein im Taunus. In Teilzeit schreiben wir über das wanderbare Leben vor unserer Haustür und in der Ferne. Wir lieben es zu reisen, zu wandern und die schönsten Abenteuer mit unserer Kamera festzuhalten. Lass dich inspirieren und von uns entführen! Jetzt mehr erfahren.
Newsletter

Wanderbare Tipps

Erhalte alle Neuigkeiten und Tipps zur Reise- und Landschaftsfotografie direkt in deine Mailbox mit unserem kostenlosen Newsletter.

Herzlichen Dank!

Leider ist etwas schief gelaufen.

Letzte Videos


Send this to a friend